Newsarchiv 2014 / 2015

Aufnahmeprüfung Schimittelschule Neustift 2015

 

Vergangenen Dienstag bzw. Mittwoch lud die Ski-Mittelschule Neustift zur alljährlichen Aufnahmeprüfung für das neue Schuljahr.

33 Talente aus ganz Tirol nahmen an der Aufnahmeprüfung Teil, welche bei perfekten Wetter- und Pistenverhältnissen in der Schlick 2000 durchgeführt werden konnte.

Die Kinder hatten am Dienstag die sportmotorischen Tests zu bewältigen und am Mittwoch standen die einzelnen Prüfungen auf Schnee am Programm. 

Dazu zählte: RSL auf Zeit und Technikbeurteilung, Rhythmuswechsel, Geländefahrt, Kurze Radien sowie ein Mini Cross auf Zeit und Technikbeurteilung. 

Das Niveau war sehr gut, und die Kid's konnten sich gut präsentieren.

Von Neustift waren 6 Kinder am Start und davon konnten 4 aufgenommen werden.

Petschenig Elias, Ferchl Anna, Neunhäuserer Sandra, Hozman Rudi

Der WSV Gratuliert recht herzlich und wünscht viel Erfog für die Zukunft

Letztes Schirennen mit berühmten Besuch

 

Am Samstag 28.3 wurde in St.Anton am Arlberg das Landescup Finale durch einen Parallelslalom und bei U11-U12 durch einen Technikbewerb ausgetragen. Bei traumhaftem Wetter und toller Kulisse war die Elite am Start. Die Rennläufer staunten nicht schlecht als Hans Knaus beim Parallelslalom als Vorläufer startete und bei der Preisverleihung die Trophäen überergab. Die 3 Mädels von Neustift ergriffen die Gelegenheit um ein Foto mit Hans zu schießen.

Aschau im Zillertal

 

Letzten Samstag fand im Aschau wieder das bekannte Kinder und Schülerrennen mit einem Gesamtstarterfeld von 280 statt. Bei strahlend blauen Himmel und sehr kompakter Piste veranstalteten die Zillertaler ein hervorragendes Rennen wo auch 10 Neustifter am Start waren.

Besonders die Schüler Fahrer bei U13 und U14 waren sehr erfolgreich

U10w 4.Rang Neunhäuserer Sandra

U11w 9.Rang Pfurtscheller Hannah und Rang 13. Für Ferchl Anna

U11m 10. Rang Hozman Rudi und 18. Petschenig Elias

U13w 3. Rang Pfurtscheller Valentina, 6.Rang Lausecker Viola und 7.Rang Peer Chiara

U14w 4. Rang Pfurtscheller Jana

U14m 2. Rang Pfurtscheller David

2 Siege an einem Tag für Pfurtscheller David!!

 

 

Am Samstag den 21.3 wurden die 2 SG Rennen in Hippach nachgeholt.Zuerst ein Bezirkscup SG und danach die Bezirksmeisterschaft im SG. Und bei beide Rennen konnte Pfurtscheller David die Klasse U14 m Gewinnen. Aber auch Siller Severin konnte im 1. Rennen den guten 7. und im 2.Rennen den 9. Rang erziehlen.

 

Besonders unsere Speed Damen haben eine sehr gute Leistung gebracht. Pfurtscheller Jana konnte 2 mal auf Rang 4. fahren.  Pfurtscheller Valentina Rang 9. und Rang 10.  Lausecker Viola Rang 13. und Rang 11.

 

Herzliche Gratulation wünscht der WSV Neustift zu diesen hervorragenden Leistungen

BC Slalom in Mutters mit einem 4 fach Sieg !!

 

Am Freitag Nachmittag wurde der Bezirkscupslalom von Sistrans nachgeholt.

Dabei konnten die jungen Neustifter 4 Siege einfahren

 

U10 w 1.Platz Neunhäuserer Sandra

U 10m 5.Platz Pfurtscheller Kilian

U12 w 4.Platz Ferchl Anna

            5.Platz Pfurtscheller Hannah

U12m  1.Platz Hozeman Rudi

            5.Platz Petschenig Elias

U14w   1.Platz Pfurtscheller Vallentina

            2.Platz Peer Chiara

            3.Platz Lausecker Viola

            7.Platz Pfurtscheller Jana

U12m  1.Platz Pfurtscheller David

            4.Platz Siller Severin

Österreichische Telemark Meisterschaften

 

Am Samstag wurden zum ersten mal die Österreichischen Telemarkmeisterschaften in Milders ausgetragen. Bei Traumhaften Pistenverhältnissen und blitzblauem Wetter waren 16 Herren und 8 Damen am Start. Am Nachmittag wurde die Qualifikation und später per KO System der Staatsmeister ausgefahren. Vom Start weg mußten die Läufer einen Paralellslalom durchfahren der mit einem Sprung versehen war. Am Ende des Laufes war ein 360 Grad Kreisel und anschließend skateten die Läufer ins Ziel. Ein sehr interessanter und spannender Bewerb der leider mit sehr wenig Zuschauern besucht war.

Quali Ergebnisliste.pdf
PDF-Dokument [243.1 KB]
Ergebnis Raster Damen Allgem.pdf
PDF-Dokument [128.9 KB]
Ergebnis Raster Herren Allgem.pdf
PDF-Dokument [182.7 KB]
 
3. Stubai-Minicross
Freitag, 13. Feber 2015
Galtberg (Schlick 2000)
 
 
Minicross Kurs mit SL- (RSL Tore) und RSL-Elementen
sowie Sprung, Wellen, Steilkurve (abhängig v. Schneemenge)

Am Freitag, 13. Februar 2015 fand am Galtberg der 3. Stubai-Mincross statt. Das Rennen wurde gemeinsam von TSVAustriAlpin Fulpmes und WSV Raiba Neustift organisiert. Am Start waren fast 70 Stubaier Kinder, die den von Peter Gröber und Denifl Hans abwechslungsreich gesetzten Minicross in Angriff nahmen. Trotz geringer Schneemenge gelang es, mit der Unterstützung der Pistencrew Schlick 2000 einen Sprung und eine Wellenbahn zu errichten. Mit Begeisterung absolvierten die Kinder, bei wunderbar sonnigem Wetter, zweimal den Kurs, wobei die bessere Zeit gewertet wurde.

Unterberger Denzel Bezirksmeisterschaft Innsbruck Süd - Riesenslalom

 

 

Ort:                        Fulpmes, Schlick2000

Datum und Zeit:    Sonntag, 08. Februar 2015, 10:15 Uhr

Veranstalter:          Tiroler Skiverband, ÖSV-Nr. 6000

Durchf. Verein:       WSV RaiBa Neustift, ÖSV-Nr. 6074

46. Kinderschitag Mayrhofen

 

Bei strahlend blauem Himmel und einem Starterfeld von 240 Kindern waren auch 3 Neustifter Rennläufer am Start und diese bewiesen das sie bei den besten Tirols mithalten können.

 

Neunhäuserer Sandra belegte den hervoragenden 7. Rang

In der Klasse U11 mit 33 Startern konnte Hozmann Rudi den 3. Rang belegen.

Petschenig Elias mit mehrfachen Fehlern auch noch den guten 20. Rang

Ergebnis-Kinderskitag-Mayrhofen.pdf
PDF-Dokument [937.7 KB]

WSV Neustift Sektion Alpin

Vereinsmeisterschaft  2015

 

Samstag, 31.01.2015

Neustift, Milders "Sonnenbergbahn"             

 

Auch das diesjährige Vereinsrennen fand wieder in Milders „Nuiland“ statt. Bei sonnigem Wetter und hervorragenden Verhältnissen mussten die Skirennläufer einen anspruchsvollen Riesentorlauf  bewältigen. Es wurden zwei Läufe durchgeführt, wobei die bessere Laufzeit gewertet wurde.  Insgesamt ca. 76 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und wurden vom Sektionsleiter Peter Gröber lautstark kommentiert.

 

Spannend war auch heuer wieder die Mannschaftswertung (vier Läufer der jeweiligen Fraktion) wobei sich einige Nachwuchsläufer unter die "großen" mischen konnten.

 

Die Siegerehrung fand im Anschluss an das Rennen im Zielgelände statt, wo Obmann Siller Friedl die Preise überreichte –

 

VereinsmeisterIn 2015 wurden

PFURTSCHELLER Jana und FALBESONER Martin.

 

Kinder

FERCHL Anna und HOZMANN Rudolf

 

Schüler

PFURTSCHELLER Jana  und HASLINGER Jonas

 

Der WSV Neustift bedankt sich bei allen Teilnehmern und den freiwilligen Helfern!

Der WSV RaiBa Neustift gratuliert Martin FALBESONER zum Tiroler Meister im Slalom!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei leichtem Schneefall aber sehr guten Sichtverhältnissen führte der WSV Wiesing am vergangenen Samstag 24.1.15 die Tiroler Meisterschaften im Slalom in Hochfügen durch. Bei optimalen Pistenverhältnissen hatten die insgesamt 58 LäuferInnen zwei sehr schöne Slalomkurse zu bewältigen. Schlussendlich kamen 42 AthletInnen in die Wertung, Tiroler Meister wurden Kathrin Auer (SPV Oberhofen) und Martin Falbesoner (WSV Neustift).

 

Hier das Gesamtergebnis:

Damen:
1. Kathrin Auer (SPV Oberhofen, 1:35,62)
2. Marie-Therese Sporer (RSK Finkenberg, 1:35,87)
3. Denise Widner (WSV Fügen, 1:37,16);

Herren:
1. Martin Falbesoner (WSV Neustift, 1:30,78)
2. Christoph Nachtschatten (WSV Buch, 1:31,12)
3. Stefan Thaurer (WSV Zell/Ziller, 1:31,81)
4. Florian Markl (WSV Reith/A, 1:33.07)
5. Alexander Schmidt (TSV Fulpmes, 1:33,20);

Hier die Klassensieger:

U18 w/m: Denise Widner (WSV Fügen) und Stefan Thaurer (WSV Zell/Ziller);
U21 w/m: Marie-Therese Sporer (RSK Finkenberg) und Hannes Angerer (ISV);
Allg Kl w/m: Kathrin Auer (SPV Oberhofen) - TM und Martin Falbesoner (WSV Neustift) - TM

Fr, 23. Jan,

SMS-Neustift

Tag der offenen Tür

 


Die Ski-Mittelschule Neustift lädt am Freitag, 23. Jänner 2015 alle interessierten Kinder und Eltern zum "Tag der offenen Tür". Auf dem Programm stehen: Demonstration einer Skitrainingseinheit, Besichtigung Internat, Einblicke in das Konditionstraining und Informationen zum Ablauf des Schul- und Trainingsbetriebes.

 

Einladung und Information finden Sie HIER
(Anmeldung bis 21. Jänner 2015 direktion@nms-neustift.tsn.at)

Landescup RSL in Hopfgarten 18.1.2015

 

Sehr gute Ergebnisse belegten die jungen Neustifter Rennläufer beim 2.Landescup Riesentorlauf in Hopfgarten wobei sich die besten Schifahrer Tirols messen.

 

7.  Rang     Pfurtscheller David

13.Rang     Siller Severin

 

Der WSV Neustift graruliert den erfolgreichen Sportlern

Sehr gute Ergebnisse beim 4. SALOMON

JUNIOR RACE in Steinach am Brenner

 

Bei sehr harter und eisiger Piste messten sich 10 Neustifter Kinder bei einem Starterfeld von über 300 Teilnehmer!

Die Erfolge können sich sehen lassen.

 

U14m   2.Rang   Purtscheller David

U14w    7.Rang  Pfurtscheller Jana

U13m   5.Rang   Ribis Jakob

U13w    6.Rang  Pfurtscheller Vallentina

              8.Rang  Lausecker Viola

              9.Rang  Peer Chiara

U10w    4.Rang Neunhäuserer Sandra

 

der WSV gratuliert den Teilnehmern

SJR_SCHUELER_Ergebnisliste.pdf
PDF-Dokument [121.9 KB]
SJR_KINDER_Ergebnisliste.pdf
PDF-Dokument [134.3 KB]
Tagessieger

 

Landescup Alpin / Skibasics

 

 

Samstag 20. Dezember 2014

Fulpmes, Skizentrum Schlick2000

 


 

 

 

 

 

Der fast schon traditionelle Landescup-Auftakt in der Schlick2000 wurde vom WSV Neustift perfekt organisiert und durchgeführt. Zur Austragung kam ein Ski-Basic-Bewerb. Die Verhältnisse waren sehr schwierig; harte, eisige Pisten verlangten von den Nachwuchsfahrern einiges ab. Drei Technikfahrten waren zu absolvieren (Rhythmuswechsel, sportlich kurze Radien und paralleles Skisteuern lange Radien mit Innenski anheben)

 

Hier die Sieger:

U14w: 1. Lisa-Sophie Grüner (SC Sölden-Hochsölden), 2. Lena Reindl (SV Längenfeld) ex aequo mit Lisa Hörhager (SC Mayrhofen), 4. Sophia Waldauf (SC Hochpustertal), 5. Sophie Mitterdorfer (SC Lienz);

 

U14m: 1. Florian Stark (SPV Fiss), 2. Thomas Kurz (SC Ischgl), 3. Fabian Klammer (SC Hochpustertal) ex aequo mit Tobias Pargger (SC Mayhofen) und David Pfurtscheller (WSV Neustift);

 

U16w: 1. Magdalena Schwaiger (SC Fieberbrunn), 2. Sophie Riml (SC Sölden-Hochsölden), 3. Selina Soubek (SC Lienz) ex aequo mit Celina Herz (SC Haiming);

 

U16m: 1. Alexander Schmidt (TSV Fulpmes), 2. Luca Gstrein (SC Sölden-Hochsölden), 3. Peter Rudigier (SC Pettneu), 4. Raphael von der Thannen (SC Ischgl) ex aequo mit Benjamin Hennlich (SK Going);

Saisonsstart

 

Am Dienstag 30.9 starteten wir in die neue Saison mit dem gewohnten Hallentraining. Laufen, Gymnastik und Spiel standen am Programm. Neu ist, dass Daniel Ofer (Bruder von Ofer Martin) mit Peter das Hallentraining leitet. Martin möchte nur noch Aushilfe sein.

unterstützt von

Besucherzähler Gesamt

Saison 2016 / 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© WSV RaiBa Neustift Sektion Alpin - VereinsNr.: 6074 BH INNSBRUCK ZVR-Zahl 054252396