WSV RaiBa Neustift - Sektion Alpin
WSV RaiBa Neustift - Sektion Alpin

News

Sensastionell  !!!

 

10. April

Ranalter Magdalena, die Speedqueen aus Neustift wurde in Sölden im SG Österreichische Jugendmeisterin.

 

Herzliche Gratulation.

Weiter so

FIS Rennen auf der Schlick

 

Die Zwei FIS Herrn Riesenslalom am 4.und 5.April welche ursprünglich in Fendls geplant waren konnten dort nicht stattfinden und es musste in kurzer Zeit ein Ersatzort gefunden werden.

Der WSV Neustift hat sich bereit erklärt die Rennen zu übernehmen, weil auch 2 Neustifter (Pfurtscheller David, Stöckl Johannes) am Start waren.

Ein großes Lob gab es vom ÖSV und Tiroler Schiverband für die Durchführung der Rennen auf der sehr selektiven Piste 3 welche die Läufer alles abverlangte.

An beiden Tagen gewann der Italiener Luca Taranzano.

 

Eine lange und intensive Skisaison geht zu ende

 

Am 25. März beendete der WSV Neustift Alpin bei herrlichem Wetter sein Skitraining auf der Schlick.

Mit insgesamt 41 Kindern davon 17 Neumitglieder wurden in 4 Gruppen 112 Schieinheiten gefahren.

Besonderen Dank gilt den Trainern Milan, Alexander, Jana, Stefan, Peter, Romana, Mellanie und die fleißigen Bienen im Hintergrund Schiller Resi und Patsch Tina

 

Österreichische Meisterschaften in Montafon

 

Zum Abschluss der Saison finden die Österreichischen Meisterschaften statt wobei die meisten Weltcupfahrer mit dabei sind.

Natürlich auch Ranalter Magdalen und Pfurtscheller Valentina waren am Start.

Magdalena die Speed Queen aus Neustift erzielte im SG den hervorragenden 10. Platz noch vor der Weltcupfahrerin Ricarda Haaser und in der Abfahrt 17.Platz!

Pfurtscheller Valentina die Technikerin zeigte ihr Können im Riesenslalom und belegte mit nur 1 Sekunde Rückstand im 2 Durchgang auf Katharina Liensberger den hervorragenden 11. Platz

 

Herzliche Gratulation

<

14. Mar 

 Kirchmair Emilia beim Kids Spring Festival des XIAOMI KidsCup

Tiroler Skiverband in Alpin

Bei Kaiserwetter und fantastischen Bedingungen fanden sich rund 120 alpine Nachwuchshoffnungen auf der Gerlitzen in Kärnten ein, um beim vorletzten Bewerb des XIAOMI Kids Cups noch einmal so richtig Gas zu geben. Das Niveau was sehr anspruchsvoll und den Tirolern wurde nichts geschenkt, doch schlussendllich trugen sie mit allen 1. Plätzen im Slalom sowie im RSL in K11m den Teamsieg vom Wochenende davon.

Kids Spring Festival / Tiroler Top-10:

Slalom, 12. März 2022:
K11w: 1. Anna-Lena Stolz (SC Trins), 2. Lena Erharter (SV Thiersee)
K11m: 1. Eric Tecklenburg (SC Westendorf), 5. Luis Wechselberger (SC Mayrhofen), 9. Paul Mayer (SC Jochberg)

K12w: 1. Emilia Kirchmair (WSV Neustift), 3. Lena Tasser (SC Mayrhofen), 7. Anna Steixner (SV Mieders), 9. Rosa Bodner (K.S.C.)
K12m: 1. Finn Neururer (SC Mutters), 8. Raphael Thurner (SC Ladis/Obladis), 9. Marius Friedl (K.S.C.), 10. Maximilian Huber (SC St. Johann)

Riesenslalom, 13. März 2022:
K11w: 3. Anna-Lena Stolz (SC Trins), 5. Lena Erharter (SV Thiersee), 6. Alina Bischofer (WSV Zell)
K11m: 1. Luis Wechselberger (SC Mayrhofen), 6. Gabriel Gasser (SV Anras), 8. Paul Mayer (SC Jochberg), 10. Eric Tecklenburg (SC Westendorf)

K12w: 2. Lena Tasser (SC Mayrhofen), 4. Emilia Kirchmair (WSV Neustift), 7. Rosa Bodner (K.S.C.)
K12m: 4. David Pacher (SC Alpbach), 7. Marius Friedl (K.S.C.),

Für das Finale in Saalbach Anfang April haben sich qualifiziert:
Mädchen:

  • Lena Erharter
  • Emilia Kirchmair
  • Lena Tasser
  • Greta Winkler

Burschen:

  • Maximilian Huber
  • Finn Neururer
  • Eric Tecklenburg
  • Luis Wechselberger

***

Die XIAOMI KidsCup Serie umfasst das jeweilige Landeskinderrennen, das ÖSV-Schülertestrennen, das Kids Spring Festival, die Österreichischen Schülermeisterschaften und das große KidsCup Finale in Saalbach.

 

Fis Slalom in Lackenhof

 

In Lackenhof wurden 2 FIS Slalom an einem Tag gefahren wobei Pfurtscheller David auf den 2. und 3. Platz fuhr.

 

Herzliche Gratulation!!

Sensationell

 

Pfurtscheller Valentina bei der Junioren Wm in Canada

BC – Kinder und Schüler Slalom am Elfer am 26.02.2022
Beim Heimrennen präsentierte sich der Elfer von seiner besten Seite. Bei guten
Wetter-, und perfekten Pistenbedingungen musste ein anspruchsvoller Slalom,
ausgesteckt vom Obmann Gröber Peter, auf der Hölltal Piste bewältigt werden.
Gefahren wurde für die Kinder 9 / 10 weiblich und männlich ein Slalom mit Boys und
für die Kinder 11 / 12 weiblich und männlich mit Kippstangen. Es wurden jeweils 2
Durchgängen mit Streichresultat gefahren.
Auch die Schüler mussten einen anspruchsvollen Slalom in 2 Durchgängen durch
das Hölltal bewältigen.
An den Start für den WSV Neustift gingen 20 Rennläufer. Diese konnten den
Heimvorteil für sich nutzen und 10 Stockerlplätze einfahren!
Ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer!
Wir gratulieren allen für Ihre Leistung


Kinder 8 weiblich:
1. Mikulova Nina
3. Kirchmair Aurelia
4. Steirer Julia
7. Siller Laura


Kinder 9 / 10 weiblich:
1. Recheis Lea


Kinder 11 / 12 weiblich:
1.Kirchmair Emilia
6.Mikulova Viktoria
7. Steirer Angelina
9. Knoflach Anna
11. Gütersberger Emilia


Kinder 11 / 12 männlich:
3. Schiller Jakob


Schüler 13 / 14 weiblich:
1.Pfurtscheller Theresa
2.Recheis Emily

Schüler 13 / 14 männlich:
1. Kindl Vincent
3. Kirchmair Elias
Schüler 15 / 6 männlich:
1.Hofer Alban

Der WSV gratuliert Knoflach David der vergangenes Wochenende die Tiroler Schülermeisterschaft im Slalom gewinnen konnte und bei den Österreichischen Schülertestrennen im Riesenslalom auf Platz 2. fuhr.

 

 

Bezirkscup am 19.02.2022 in Trins


Am Samstag fand in Trins durchgeführt vom SC Raiba Trins,wieder ein
Kinderbezirkscup Rennen statt.
Bei guten Sichtverhältnissen, besten Pistenbedingungen musste ein Minicross mit
Slalomelementen, Steilkurve, Riesenslalomtoren und Sprüngen bewältigt werden.
Bei insgesamt 74 Startern, waren 10 WSV Rennläufer am Start.
Wir gratulieren allen für Ihre guten Leistungen


K8 weiblich:
1. Kirchmair Aurelia
2. Steirer Julia
6. Siller Laura
8. Hackl Valentina


K10 weiblich:
1.Recheis Lea


K12 weiblich:

1. Kirchmair Emilia
5 .Knoflach Anna
6. Steirer Angelina
8. Güttersberger Emilia


K12 männlich:
5. Schiller Jakob

52.Tiroler Kinderskitag am Samstag 12.02.2022
Diesen Samstag hieß die Station Mayrhofen, wo der stark und auf hohem Niveau
besetzte 52.Tiroler Kinderskitag auf dem Rennkalender stand.
Ziemlich früh reiste eine kleine Gruppe von 7WSV Kindenr an und stellten sich der
Herausforderung mit gesamt 247 Startern. Wetter, Piste und Organisation waren
perfekt. Der mit, 33 Richtungstoren ausgesteckte Riesentorlauf verlangte allen
Rennläufern, technisches Können und Hirn ab. Die WSV Rennläufer konnten sich
wieder gut präsentieren
Wir gratulieren allen für Ihre Leistungen aber besonders Kirchmair Emilia, für
den 1. Platz K12 weiblich und die Tagesbestzeit von allen!!!


Kinder 8 weiblich:
9. Mikulova Nina
Kinder 10 weiblich:
3. Recheis Lea
Kinder 11 weiblich:
10. Mikulova Viktoria
Kinder 12 weiblich:
1. Kirchmair Emilia
12. Knoflach Anna
Kinder 12 männlich:
10. Pfurtscheller Paul
11. Schiller Jakob

Wieder gute Leistungen der WSV Rennläufer beim
Bezirkscup Riesenslalom in der Axamer Lizum,
am 29.01.2022

Bei nicht so guten Wetter- und Sichtbedingungen, aber guten Pistenverhältnissen,
musste ein anspruchsvoller RSL auf der Damenabfahrt bewältigt werden.
Ausgesteckt waren 37 Richtungstoren für die Kinder und 34 Richtungstoren für die
Schüler. An den Start gingen 21 WSV Kinder und Schüler und alle waren
hochmotiviert und kämpften wieder um jedes Hundertstel.
Wir gratulieren allen für ihre Leistung und Stockerlplätzen


Kinder 8 weiblich:
1. Steirer Julia
3. Mikulova Nina
5. Hackl Valentina
6. Gröber Magdalena
Kinder 10 weiblich:
1. Recheis Lea
10. Gleinser Mira

Kinder 12 weiblich:
2. Kirchmair Emilia
4. Steirer Angelina
6. Knoflach Anna
7. Mikulova Viktoria
12. Auer Madlen
Kinder 12 männlich:
3. Pfurtscheller Paul
4. Schiller Jakob

 

 


Schüler 14 weiblich:
1.Ullmann Lea-Anna
2.Kindl Alisa
3.Recheis Emily
4.Fapsova Sofia
Schüler 14 männlich:
1.Knoflach David
3.Kindl Vincent
4.Kirchmair Elias
Schüler 16 männlich:
1.Auer Nevio
2.Hofer Alban

17. Jan Pfurtscheller, Grüner, Falch und Geisler holen sich ÖM Titel RSL, SL der Jugend Alpin

Tiroler Skiverband in Alpin

Vom 13. bis 21. Jänner finden in Hinterstoder und Spital/Phyrn (OÖ) die Alpinen Österreichischen Jugendmeisterschaften statt. Eingebettet in FIS Rennen mit internationaler Teilnahme kämpft der österreichische Skinachwuchs um seine Titel. Vor allem für die U18 Klasse – viele dieser Teilnehmer sind noch im TSV-Landeskader – sind diese Wettkämpfe eine sehr spannende Bestandsaufnahme. Auch den letztjährigen Aufsteigern in den ÖSV bietet der nationale Vergleich eine gute Einschätzung des momentanen Könnens.

Im Slalom und Riesenslalom gingen mit Natalie Falch (U18/SL), Fabian Geisler (U18/RSL), Teresa Grüner (U20/SL) und Valentina Pfurtscheller (U20/RSL) vier Österreichische Meistertitel an Tirol.

Fünfmal Silber (Valentina Rings-Wanner U18/RSL, Elisa Riegler U18/SL, Teresa Grüner U20/RSL, Joshua Sturm U20/RSL und Kilian Pramstaller U20/SL) und viermal Bronze (Leonie Raich U18/SL, Adrian Klotz U18/SL, Julia Gross U20/SL und Joshua Sturm U20/SL) runden die tollen Ergebnisse ab.

Bemerkenswert die Leistungen der Mädchen U18 im RSL, die teilweise schneller als die Läuferinnen U20 waren. Im Slalom gelang den U18 Mädchen gar ein rein Tiroler Podest mit den letztjährigen ÖSV-Aufsteigerinnen Falch und Riegler und der Landeskaderläuferin Raich.

Zweimal am Podest standen Teresa Grüner und Joshua Sturm.

(Fortsetzung folgt ... Abfahrt und Super-G noch ausständig)

Tiroler Top-10:

Riesenslalom

U18 w – 2. Valentina Rings-Wanner (ÖSV/K.S.C.), 4. Natalie Falch (ÖSV/WSV Fügen), 8. Leonie Raich (TSV/SV Wenns)

U20 w – 1. Valentina Pfurtscheller (ÖSV/WSV Neustift), 2. Teresa Grüner (ÖSV/SK Telfs), 5. Magdalena Ranalter (ÖSV/WSV Neustift)

U18 m – 1. Fabian Geisler (TSV/WSV Zell), 4. Simon Wachter (TSV/SK Götzens), 7. Tobias Pittracher (TSV/SC Volders), 8. Luis Dilitz (TSV/SK Nauders)

U20 m – 2. Joshua Sturm (ÖSV/SC St. Leonhard), 4. Kilian Pramstaller (ÖSV/SC Lienz), 6. Franz Guem (SC Ehrwald), 7. Fabio Walch (ÖSV/SK Schwaz), 9. Nicolas Tabernig (ÖSV/SC Lienz), 10. Florian Stark (SPV Fiss)

 

Slalom

U18 w – 1. Natalie Falch (ÖSV/WSV Fügen), 2. Elisa Riegler (ÖSV/SC Hall-Absam), 3. Leonie Raich (TSV/SV Wenns), 8. Amelie Gstrein (TSV/Union Matrei)

U20 w – 1. Teresa Grüner (ÖSV/SK Telfs), 3. Julia Gross (WSV Innsbruck), 5. Sarah Prantl, 6. Elisabeth Pult (TSV) (beide SC Sölden-Hochsölden), 7. Lena Neuhauser (TSV/WSV Achenkirch), 8. Ann-Kathrin Neurauter (TSV/SC Ötz)

U18 m – 3. Adrian Klotz (TSV/SC Pfunds), 4. Josef Kucera (TSV/SC Ellmau), 6. Rafael Zangerl (TSV/SC Pfunds), 7. Simon Wachter (TSV/SK Götzens)

U20 m – 2. Kilian Pramstaller (ÖSV/SC Lienz), 3. Joshua Sturm (ÖSV/SC St. Leonhard), 9. Nicolas Tabernig (ÖSV/SC Lienz), 10. David Pfurtscheller (WSV Neustift)

 

Unterberger BC- Slalom Patscherkofel, am 22.01.2022


Am Samstag fand am Patscherkofel erneut ein Kinderbezirkscup Rennen statt.
Trotz Schneefall konnte bei guten Sicht- und Pistenverhältnissen ein faires Rennen,
durchgeführt vom Sportverein Sistrans, gefahren werden.
Zu bewältigen gab es für die Kinder 8 / 10 weiblich und männlich ein Slalom mit Boys
und für die Kinder 11 / 12 weiblich und männlich mit Kippstangen. Es wurden jeweils
2 Durchgängen mit Streichresultat gefahren.
Bei insgesamt 64 Startern, waren davon 18 WSV Rennläufer am Start.
Wir gratulieren allen für Ihre super Leistung

1.Rennen
Kinder 8 weiblich:
1. Mikulova Nina
3. Hackl Valentina
4. Kindl Leona
Kinder 8 männlich:
2. Kolb Finn
5. Brosche Samuel
Kinder 10 weiblich:
2. Recheis Lea
9. Gleinser Mira

Kinder 10 männlich:
9. Brosche Noah
Kinder 12 weiblich:
1. Kirchmair Emilia
4. Mikulova Viktoria
7. Steirer Angelina
8. Knoflach Anna
12. Auer Madlen

Kinder 12 männlich

6. Pfurtscheller Paul

7. Schiller Jakob

15. Hackl Elias

17. Gleirscher Raphael

2.Rennen
Kinder 8 weiblich:
2. Mikulova Nina
3. Hackl Valentina
4. Kindl Leona
Kinder 8 männlich:
2. Kolb Finn
5. Brosche Samuel
Kinder 10 weiblich:
1. Recheis Lea
9. Gleinser Mira

Kinder 10 männlich:
7. Brosche Noah
Kinder 12 weiblich:
1. Kirchmair Emilia
5. Mikulova Viktoria
7. Steirer Angelina
8. Knoflach Anna
12. Auer Madlen
Kinder 12 männlich:
6. Schiller Jakob
7. Pfurtscheller Paul
13. Kolb Ben
15. Hackl Elias
16. Gleirscher Raphael

XIAOMI Kidscup-Tirol Samstag 15.01. und Sonntag
16.01.2022

Ausgeschrieben war der XIAOMI Kids Cup Tirol in Inneralpach. Auf Grund der vielen
Nennungen und Covid Situation wurde der Bewerb, Samstag für die K8-K10 mit
einem Durchgang, und Sonntag für die K11-K12 mit zwei Durchgängen durchgeführt,
wobei der bessere Lauf gewertet wurde. Bei traumhaften Pisten- und
Witterungsbedingungen an beiden Tagen, gingen 8 WSV Kinder an den Start.
Auf dem anspruchsvollen Hang galt es einen fair gesetzten Minicross zu bewältigen.
Bei einem großen Starterfeld aus ganz Tirol, haben sich unsere Kinder super
präsentiert und gute Platzierungen erreicht.
Wir gratulieren allen für Ihre Leistung, aber besonders Kirchmair Emilia, die
sich für das Finale in Saalbach qualifiziert hat!!
K8 weiblich:
3. Mikulova Nina
K11 weiblich:
13.Mikulova Viktoria
K12 weiblich:
1.Kirchmair Emilia
11.Steirer Angelina
K12 männlich:
6. Pfurtscheller Paul
12. Schiller Jakob

Bezirkscup Slalom Elfer

 

Am Sonntag den 16.01.2022 wurden die alpinen Bezirksmeisterschaften für
Kinder am Elfer/Hölltal durchgeführt. Bei herrlichen Wetter und besten
Pistenverhältnissen wurden 2 Rennen mit jeweils 2 Durchgängen durchgeführt.
Der Slalom mit 46 Toren wurde von Peter Gröber gesetzt.


Ergebnisse:
1. Rennen:


Schüler 13/14 weiblich:
1. Pfurtscheller Theresa WSV Neustift 1:20,51
2. Kindl Alisa WSV Neustift 1:24,76
3. Bauer Lorena SC Steinach 1:25,87
Schüler 13/14 männlich:

1. Waibl Moritz SK Götzens 1:23,30
2. Kirchmair Elias WSV Neustift 1:26,81
3. Draxl Josef SC Aldrans 1:29,71
Schüler 15/16 weiblich:
1. Pranger Laura SC Gschnitz 1:16,57
2. Filz Ileana SV Mieders 1:24,67
3. Krieger Laila SC Steinach 1:28,89
Schüler 15/16 männlich:
1. Jenewein Mathias SV Matrei 1: 16,54
2. Hofer Alban WSV Neustift 1: 17,33


2 Rennen:


Schüler 13/14 weiblich:
1. Pfurtscheller Theresa WSV Neustift 1:21,57
2. Kindl Alisa WSV Neustift 1:25,80
3. Fapsova Sofia WSV Neustift 1:27,39
Schüler 13/14 männlich:
1. Kindl Vincent WSV Neustift 1:23,54
2. Waibl Moritz SK Götzens 1:23,85
2. Kirchmair Elias WSV Neustift 1:26,81
Schüler 15/16 weiblich:
1. Pranger Laura SC Gschnitz 1:18,78
2. Filz Ileana SV Mieders 1:24,74
3. Krieger Laila SC Steinach 1:33,00
Schüler 15/16 männlich:
1. Hofer Alban WSV Neustift 1: 19,46
2. Neuner Paul SV Mieders 1:32,63

BC – Kinder und Schüler RSL Mieders, am 07.01.2022
Die BC - Rennsaison wurde heuer durch 2 Rennen in Mieders auf der Strecke
Waldeck mit einem Riesentorlauf eröffnet. Die Piste war in einem sehr guten
kompakten Zustand, sodass faire Bedingungen für alle Läufer waren. Ausgesteckt
waren 33 Tore , die es bei guten Wetterverhältnissen zu bewältigen gab.
Voll motiviert gingen 22 - WSV Kinder!!! an den Start.
Wir gratulieren allen für Ihre Leistung

Slalom Training Winter 2021

Information

Aufnahmegespräche bzw. entsprechende Informationen über das geplante Trainingsprogramm, Trainingsziele und den Trainingsablauf ergehen 

nur über den Sektionsleiter GRÖBER Peter. 

weiter Informationen unter Kontakt / Mitglied werden

 

INFORMATION

 

Bitte bei Agi im Schischulbüro den Mitgliedsbeitrag bezahlen und den ÖSV Mitgliedsausweis abholen!

 

Danke

unterstützt von

Besucherzähler Gesamt

Saison 2021 / 2022

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© WSV RaiBa Neustift Sektion Alpin - VereinsNr.: 6074 BH INNSBRUCK ZVR-Zahl 054252396